Generali in Deutschland und SkinVision bieten neuen Service zur Hautkrebsfrüherkennung an

Table of contents

Share this post:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Generali in Deutschland und SkinVision bieten neuen Service zur Hautkrebsfrüherkennung an

Seit etwa zwei Jahrzehnten steigt die Zahl der Hautkrebserkrankungen in Deutschland stetig: Jedes Jahr wird bei mehr als 200.000 Menschen Hautkrebs diagnostiziert – Tendenz steigend. Je früher Hautkrebs erkannt wird, desto besser sind die Heilungs- und Überlebenschancen. Um den steigenden Zahlen entgegenzuwirken, arbeitet „SkinVision“ mit der Central, dem Krankenversicherer der Generali in Deutschland, zusammen. Mit der SkinVision-App kann jeder von zu Hause aus mit seinem Smartphone die ersten Anzeichen von Hautkrebs erkennen. „Mit unserer App motivieren wir viele Nutzer, bei Hautveränderungen frühzeitig, und damit zum richtigen Zeitpunkt, zu ihrem Arzt zu gehen“, sagt Erik de Heus, CEO von SkinVision. „Der angebotene Service kann darüber hinaus die Kosten für das Gesundheitssystem reduzieren. Wir sind sehr gespannt, wie sich diese Partnerschaft entwickeln wird.“ „Der Einsatz intelligenter Technologien ist zentraler Bestandteil unserer Smart Insurance-Offensive“, erklärt Dr. Jochen Petin, Chief Insurance Officer Health der Generali Deutschland AG und Vorstandsvorsitzender der Central Krankenversicherung. „Die Generali in Deutschland hat vor rund zwei Jahren ihre digitale Transformation mit dem Ziel gestartet, mithilfe innovativer Lösungen ein verlässlicher Partner in allen Lebensbereichen zu sein – insbesondere präventiv, bevor die Kunden beeinträchtigt werden. Wir wollen nicht nur versichern, sondern verbessern“, so Petin. „Deshalb bieten wir  als einziger Versicherer im deutschen Markt Smart Insurance-Lösungen in nahezu jedem Bereich an: Generali Vitality zur Unterstützung eines gesundheitsbewussten Lebens, Generali Mobility in Form von Telematik-Tarifen für sicheres Fahren und Generali Domocity bzw. Smart Home für ein sicheres Zuhause.“ Der SkinVision-Service  ergänzt das Angebot der Generali in Deutschland zur Unterstützung eines gesundheitsbewussten Lebens. Diesen Service zur Hautkrebsfrüherkennung können die Kunden des Vertriebspartners Deutsche Vermögensberatung AG über „MeineApp“ nutzen. Zusätzlich ist der Service  auch für die Allgemeinheit verfügbar und kostet nur 4.5 € pro Bewertung oder 25 € für unbegrenzten Zugang zum Service für ein ganzes Jahr. Wie die App funktioniert SkinVision arbeitet mit einem klinisch getesteten Algorithmus, der Anzeichen von Hautkrebs in Muttermalen und dem umgebenden Hautgewebe berechnen kann. Die App zeigt innerhalb von 30 Sekunden eine Indikation für niedriges, mittleres oder hohes Risiko an und gibt zusätzlich Ratschläge, welche Muttermale im Laufe der Zeit überprüft werden sollten. Bei Fotos mit einer hohen Risikoeinstufung werden die Nutzer innerhalb von 48 Stunden zusätzlich von einem professionellen SkinVision-Team aus Dermatologen beraten, welche nächsten Schritte zu unternehmen sind.

Ende

Über SkinVision SkinVision wurde 2012 gegründet und ist eine künstliche Intelligenz die als Bewusstseins- und Überwachungstechnologie dient, um Menschen bei der Früherkennung von Melanomen, Plattenepithelkarzinomen, Basalzellkarzinomen und präkanzerösen aktinischen Keratosen zu unterstützen. SkinVision ist die weltweit erste zertifizierte Hautkrebs Technologie, die auf umfangreichen klinischen Studien in Zusammenarbeit, mit der Universitätsklinik der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München im Jahr 2013 im JEADV 2014, basiert. Die Technologie wurde in mehreren klinischen Studien getestet. Die neuesten Daten zeigen eine Sensitivität von 94% und eine Spezifität von 80% an. Diese liegen weit über dem eines Allgemeinmediziners (Sensitivität 60%), Dermatologen (Sensitivität 75%) und sogar eines Hautspezialisten (Sensitivität 92%). Das Unternehmen hat ein Kundenportfolio von 1.200.000 Anwendern weltweit und eine Datenbank von 3,5 Millionen Bildern von verdächtigen Hauterkrankungen aufgebaut. Der Hauptsitz von SkinVision befindet sich in Amsterdam, den Niederlanden. Mehr Informationen finden Sie unter www.skinvision.com

SkinVision Customer Stories

"I think it probably saved my life"
Seonaid Sichel
United Kingdom
"SkinVision gave me the confidence to go and ask the doctor"
William Webber
United Kingdom
"The melanoma could have been on my arm for years"
Andrew Bartlett
United Kingdom
"I’m now under strict watch"
Barry Joblin
New Zealand
"I think it probably saved my life"
Seonaid Sichel
United Kingdom
"SkinVision gave me the confidence to go and ask the doctor"
William Webber
United Kingdom
"The melanoma could have been on my arm for years"
Andrew Bartlett
United Kingdom
"I’m now under strict watch"
Barry Joblin
New Zealand

Skin Health news

SkinVision PZU
What to Expect from Your Skin Check Appointment
SkinVision partners with leading Australian sun protective clothing brand Solbari
How the SkinVision App Revealed my Husband’s Melanoma
Why sunscreen is important for UV-protection year-round
What’s my skin type?
SkinVision adopted by leading Australian health fund in the fight against skin cancer
UV Rays - what are they and how can we protect ourselves from them?